„Wir unterstützen das Ehrenamt“ - Bayerische Ehrenamtskarte

11. April, 2018
Bayerische Ehrenamtskarte

Die Stadt Burgau ist ab sofort Akzeptanzpartner mit den Akzeptanzstellen Freibad, Eissporthalle und Museum der Stadt Burgau, mit Vergünstigungen für die Besucher der Einrichtungen bei Vorlage der Ehrenamtskarte.

 

Anträge zur Ehrenamtskarte & Kontakt:
Freiwilligenzentrum STELLWERK Günzburg, www.fz-stellwerk.de


Überregionale Vergünstigungen: www.ehrenamtskarte.bayern.de

Die Bayerische Ehrenamtskarte wurde 2011 eingeführt und unterstützt das Ehrenamt in der Region. In der Zwischenzeit unterstützen diese 86 der 96 Landkreise und kreisfreie Städte. Der Landkreis Günzburg hat bisher 800 blaue (Gültigkeit: 3 Jahre) und 567 goldene Karten (Gültigkeit: unbegrenzt) ausgegeben. Als Dankeschön für das ehrenamtliche Engagement erhalten Karteninhaber Rabatte und Vergünstigungen an den Akzeptanzstellen. Die Ausgabe und Verteilung der „Bayerischen Ehrenamtskarte“ obliegt ausschließlich  dem Landkreis. Der Landkreis Günzburg konnte zwischenzeitlich 60 Akzeptanzstellen gewinnen.

 

Akzeptanzpartner-App:
Ab sofort können die bayernweiten Akzeptanzstellen per App abgerufen werden. Die „Ehrenamtskarte Bayern“ App ist kostenlos und kann über den Google Play Store bzw. den Apple App Store heruntergeladen werden.Sie erläutert das jeweilige Angebot und stellt Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibungen zur Verfügung. Die rund 5000 Angebote in kommunalen Einrichtungen sowie bei öffentlichen und privaten Anbietern werden in verschiedenen Kategorien angezeigt. Die App ist für Smartphone und Tablet (Android und IOS-Version) geeignet.

zurück