Burgauer Krippenweg 25.12. - 31.01.2018

18. Dezember, 2017
Krippe Kulturamt Burgau

Wer in der Weihnachtszeit die Vielfalt Burgauer Krippen sehen möchte, dem sei der Burgauer Krippenweg empfohlen. Der Burgauer Krippenweg zeigt an  10 Besichtigungsorten wunderschöne Krippen vom 25.12. bis 31.01.2018.

 

Im letzten Jahr wurde der Weg um eine zusätzliche dauerhafte Station im Kulturamt der Stadt Burgau aufgenommen. Das Kulturamt der Stadt Burgau, im „Gerichtsweg 1“, d. h. in direkter Nachbarschaft zum Rathaus, liegt auf dem Weg zwischen der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt und der St. Leonhards-Kirche. Die Krippe ist eine unbefristete Dauerleihgabe einer kompakt gebauten Krippenlandschaft mit orientalischer Prägung.

Stationen des Burgauer Krippenweges:

  • Kulturamt, täglich
  • Kath. Stadtpfarrkirche, täglich 9-17 Uhr
  • Loretokapelle, Sa nur nach tel. Vereinbarung, So/Feiertag 13-17 Uhr
  • Therapiezentrum, Sa, So/Feiertag 13-17 Uhr
  • St. Leonhardskirche, Sa nur nach tel. Vereinbarung, So/Feiertag 13-17 Uhr
  • Ev. Lutherische Christuskirche, Di-Fr 8-18, Sa 8-14, So/Feirtags 10-18 Uhr
  • Kreisaltenheim, täglich 9-17 Uhr
  • St. Antoniuskapellle Unterknöringen, Sa nur nach tel. Vereinbarung, So/Feiertag 13-17 Uhr
  • Pfarrkirche St. Martin Unterknöringen, Sa nur nach tel. Vereinbarung, So/Feiertag 13-17 Uhr
  • Mariä Opferung Großanhausen, Sa nur nach tel. Vereinbarung, So/Feiertag 13-17 Uhr
zurück